Katharinas Landschaften

Freitag, 27. Okt., 19.00 Uhr, TAURISKA Kammerlanderstall, Neukirchen

Ausstellung: „Abstrahierte Landschaften“
von Katharina Zlöbl

KatharinaKatharina Zlöbl ist in Neukirchen auf einem Bergbauernhof mit sechs Geschwistern aufgewachsen, und seit dem Jahr 2000 beschäftigt sie sich mit der Malerei. Der bevorzugte Malgrund für ihre Werke ist die Leinwand. Zu ihren Grundmaterialien gehören drei Substanzen aus dem Reich der Natur: Zement, Sand und Kaffee. Wobei sie letzteren zur Grundtönung verwendet. Als Malmittel verarbeitet sie vorwiegend Acrylfarben in Erdtönen. Ihre bildliche Vorstellung wird genährt durch ihre Fantasie, durch Bilder aus der Natur, durch Alltägliches und und erlebtes Wunderbares. Emotionen beeinflussen ihr schöpferisches Wirken als Malerin entscheidend.

Während der Vernissage spielt das “ Tauern Echo“

Quelle: Das Titelbild entstammt der Webseite von art-paint.at >

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar