29. September: Haltbar durch altes Wissen

Samstag, 29. September, ab 09.00Uhr, BioKratergarten, Familie Möschl, Schönbach 16, 5733 Bramberg

Ganztägiges Workshop: Altes Wissen – neu enteckt. Lebensmittel haltbar machen

Die Themen sind Fleisch, Kraut und Eier, die durch „Einwecken“ bzw. Konservieren über den Winter bis hinein in den Sommer genießbar aufbewahrt werden können.

Kurt Meyer aus Neukirchen erzählt und zeigt, wie er die Haltbarmachung in seiner Kindheit erlebte.

Kursgebühr € 40,00. Anmeldung bis 26.September 2012 bei:

Kulturverein Tauriska,
Susanna Vötter-Dankl und Christian Vötter
Kammerlanderstall, Künstlergasse 15a
5741 Neukirchen am Grossvenediger
Tel.: ++43(0)6565/6145
Fax: ++43(0)65656145-4
E-Mail: office@tauriska.at
www.tauriska.at

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar